Die Flexperten Herrlich & Ramuschkat

Archive for September, 2010

RTMFP Protokoll – welche Ports

Standardmäßig verwendet ein Client den Port 1935 und die Ports 19350-65535 um mit dem Flash Media Server über das RTMFP Protokoll zu kommunizieren. RTMPF kommuniziert dabei ausschließlich über UDP. Clients konnektieren zum Server über Port 1935 und der Server redirects den Client zu einem Port zwischen 19350 und 65535.

RTMFP auch mit Interactive Edition

Bisher dachten alle und ich auch … dass das neue RTMFP Protokoll nur in der Flash Media Server 4 Enterprise Edition nutzbar ist … stimmt nicht so ganz …

In der Übersicht der Editionen unter http://www.adobe.com/products/flashmediaserver/compare/  steht unter „RTMFP unicast“ ein Haken bei der Interactive Edition.  Somit geht das RTMFP Protokoll auch inter der Interactive Edition aber nur im Unicast Modus … also nix P2P.

Hier die Begründung von Kevin Towes, dem Adobe Produkt Manager:

„The reason we put RTMFP in unicast mode into the interactive server, is to all the same types of applications you have today to be run over UDP, vs TCP.   Key benefit is lower latency for interactive applications.  You can also use RTMFP to stream video, however there will be a performance hit due to the encryption in RTMFP.“

und

„RTMFP in unicast mode enables communication over UDP vs. TCP, to help reduce latency for communication applications. All p2p functions are limited to the Development Server (50 peers), and the Enterprise Server (unlimited Peers). „

Flash Media Server 4 ist da!

Seit dem 09. September ist der Flash Media Server 4.0 verfügbar.

Insbesondere die auch in der kleinen Version Streaming Edition verfügbare echte 64-Bit fähigkeit ist super, da nun viel RAM für viel Cache genutzt werden kann … neben vielen netten neuen Sachen sind die eigentlichen Super-Features wie P2P Unterstützung über das neue RTMFP Protokoll leider nur in der neuen Flash Media Server 4 Enterprise Edition verfügbar … da wir das Ding verkaufen kenne ich den Preis und verrate ihn gerne auf Anfrage ….