Die Flexperten Herrlich & Ramuschkat

Archive for the 'Flash Player' Category

Endlich … H.264 Live Encoding im Flash Player 11

Seit Flash Player 6 können Videos von der Webcam direkt encodiert und zum Flash Media Server gesendet werden. Allerdings wurde dazu immer nur der Sorenson Spark H.263 Video Codec und der Nelly Moser Audio Codec verwendet. Diese sind doch stark in die Jahre gekommen und nicht sehr effizient, was man inbesondere an den grossen Pixeln bei bewegten Bildern merkt.

Wollte man Live Videos mit dem neuen H.264 Codec encodieren, musste man bisher immer auf den Flash Media Live Encoder ausweichen, der zwar kostenlos ist, aber natürlich nicht so nahtlos in einer z.B. Video Chat Anwendung zu integrieren ist.

Mit dem Flash Player 11 ändert sich nun alles … denn nun können Live Videos mit dem H.264 Codec encodiert werden.

Siehe dazu auch: A dream comes true: H.264 encoding into Flash Player 11.

Eine erste Flash Player 11 basierender LiveEncoder existiert auch bereits: H.264 WebEncoder basierend auf FP11

 

Adobe’s Real-Time Media Flow Protocol

Seit dem Adobe Flash Player 10 ist das RTMFP-Protokoll im Flash Player integriert. Mittels dieses Protokolls lassen sich Peer-to-Peer Verbindungen für das Streaming aufbauen. Ein sehr ausführlicher Artikel wurde dazu jsut von Brian Lesser veröffentlicht:

http://broadcast.oreilly.com/2009/04/adobes-real-time-media-flow-pr.html

Intel and Adobe to Extend Flash Platform to TVs

Adobe® Systems Incorporated (Nasdaq:ADBE) and Intel Corporation today announced plans to collaborate on the development to port and optimize Adobe® Flash® technology for the Intel® Media Processor CE 3100. This effort is expected to provide consumers with richer and more seamless Web-based and video viewing experiences through advanced Intel-based cable set-top boxes, Blu-ray Disc players, digital TVs and retail connected AV devices.

Mehr hier: http://www.intel.com/pressroom/archive/releases/20090105corp.htm?cid=rss-90004-c1-222641

Vortrag über H.264 Video-Codec

Florian Plag hat auf der Flash Forum Konferenz 08 einen interessanten Vortrag über den H.264 Video-Codec gehalten.

Link zum PDF des Vortrags

Video Validator for Flash

Robert Reinhardt hat eine AIR-Anwendung erstellt, mit der man sehr schnell herausfinden kann, ob ein Video zu einer Flash Player – Version  kompatibel ist.

http://labs.influxis.com/?p=54

78.6% der User in Europa können Flash HD Video konsumieren

Gemäß der aktuellesten offiziellen Flash Player Verbreitungs-Statistik können nun 78,6% der User in Europa Flash Video in HD-Qualität verarbeiten, da diese bereits den Flash Player 9.0115 installiert haben.

Erst mit dem Flash Player 9.0115 wird der neue Video-Codec H.264 unterstützt, der nun auch eine Video-Qualität bis zu Full-HD erlaubt.

Offizielle Statitsik

Lizenzierung bei der Verwendung des H.264 Codecs

Was viele (oder eigentlich alle) nicht wissen und von Adobe auch nur am Rande erwähnt wird … wenn man kommerziell den H.264 Codec mit dem Flash Media Server 3 verwendet, dann muss man separate Lizenzgebühren an das Mpeg-Konsortium entrichten.

Read more »

Wichtige Updates: FMS 3.01 und FlashPlayer 9.0124

Gestern wurde ein Security Update für den Flash Player 9 veröffentlicht. Die aktuellste Version des Flash Players ist jetzt 9,0,124. Mit diesem Update wurden einige kritische Sicherheitslücken des Flash Players 9 behoben, aber es kommt zu Inkompatibilitäten mit dem Flash Media Server 3.0.

Read more »

Wahnsinns Flash-Video mit H.264 Codec

Habe ich gerade gefunden … Fabio hat mit FFMPEG dieses Video mit dem H.264 Codec für den neuen Flash Player 9.115 codiert.

http://www.flashvideofactory.com/test/demofullscreen345.html

Danach weiss man, was da alles in Zukunft noch so auf uns zu kommen wird, oder?

Die näche Welle: Video auf dem Handy mit Flash Lite 3

oder auch „Flash-Enabled Handset Forecast: 91% Global Growth in 2007 as Flash Lite Gains Momentum outside Japan“.

Flash Lite 3 ist der neue Flash Player für Handys. Zur Zeit ist er als Developer Version bereits hier download-bar.

Flash Lite 3 entspricht ungefähr dem Standard des Flash 8 Players, d.h. ActionScript 2. Dazu kann Flash Lite 3 jetzt auch Videos (aus der Konserve oder Live) direkt als Streams vom Flash Media Server 3 anzeigen. Leider kann Flash Lite 3 nur Videos mit Ton anzeigen, deren Sound mit MP3 encodiert ist, dass kann somit nur der Flash Media Encoder 2, heisst im Kehrschluss, kein Ton bei Live-Videos, die über eine Flash-Anwendung aufgenommen werden.

Ansonsten hoffen wir, dass Flash Lite 3 richtig boomen wird.

Via http://blog.i2fly.com/?p=534:
Adobe’s Flash Lite technology has taken off rapidly in the last 18 months. Cumulatively, over 301 million FL devices, of which over 90% are cellphones, have been shipped since 2003. The base continues to strengthen in Japan, but in 2008 we will see shipments of Flash Lite-enabled cellphones in the rest of the Asia Pacific region and Western Europe exceed shipments in Japan for the first time since the launch of Flash Lite. A further 1.4 billion FL-enabled phones are expected to be shipped globally over the next three years alone, at which point over 46% of phones shipped are likely to support Flash Lite. This report gives a global forecast of the market for Flash Lite-enabled phones with detailed analysis of 23 countries, and splits by Flash Lite version, air interface and network operator

Eine ausführliche Analysedazu gibt es auch hier (leider kostenpflichtig) von Strategyanalytics

Nächste Seite »